Smilesecret Testbericht: Wichtige Infos vor dem Kauf

Je nach gewünschter Farbe bzw. Helligkeitsstufe der Zähne sind hier mehrere Anwendungen nötig. Laut Hersteller SmileSecret wurde das Produkt von Zahnärzten entwickelt und getestet. Für unseren Smilesecret Testbericht haben wir uns zunächst einmal den Lieferumfang des Sets angesehen.

In der Standard-Version SmileSecetComplete sind hier das Aufhellungsgel mit den Stiften zum Auftragen, die Schiene mit LED-Licht und das Kabel zum anschließen ans Handy enthalten. Zudem gibt es bei Smilesecret noch weitere Versionen, in denen zusätzliche Gelstifte oder spezielle Zahnpasta enthalten sind.

Da ph-neutrale Bleachingmittel benutzt werden und auch die Wasserstoffperoxid-Konzentration niedrig ist, sind bei sachgemäßer Anwendung weder Zahnschäden noch Nebenwirkungen zu befürchten. Die Palette an Produkten zur Zahnaufhellung ist vielfältig und breit – es ist für jedes Bedürfnis und für jeden Geldbeutel etwas dabei. Die Produkte von SmileSecret sind aber unserer Meinung nach zu teuer. Angefangen von Bleaching-Zahncremes, die es in jedem Drogeriemarkt zu kaufen gibt, über einfach anzuwendende Bleaching-Sets, Zahnaufhellung per Phone-Bleaching-Set für eine bequeme und wirksame Zahnaufhellung von zuhause aus – die Auswahl ist wirklich groß. Hier findet man garantiert das richtige Bleachingprodukt zu einem angemessenen Preis.

Kennst du schon das Bleachingset von Whitify?

Um das Zahnfleisch zu schützen, wird dieses Bleachinggel in die Zahnschiene geben und diese Sorgt wiederum dafür, das das Gel nicht mit den Zähnen in Berührung kommt. Zur Intensivierung wird die Scheine mit speziellen Bleaching-Lampen bzw. LED-Lampen bestrahlt. Die Einwirkzeit beträgt zwischen 15 und 45 Minuten. Meist müssen mehrere Sitzungen stattfinden, um die gewünschte Aufhellung dauerhaft zu erreichen.

Als die zwei wichtigsten Produkte in diesem Bereich moderens Homebleaching haben sich die Sets von Smilesecret und Whitify herauskristallisiert. Wir haben beide Produkte für Sie getestet und einen Sieger gefunden. Lesen Sie die Smilesecret Erfahrungen und den auch den Whitify Test finden Sie weiter unten auf unserer Seite. Kaffee, Tee und Niktotin sowie verschiedene Medikamente haben einen starken negativen Effekt auf unsere Zähne: Sie verunreinigen die Zähne. Wie stark diese Verfärbung zu sehen ist, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Zudem haben manche Menschen genetisch oder durch zahnärztliche Behandlungen bedingt eher dunklere Zähne als andere.